Navigation
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Jetzt ein neues Passwort zuschicken lassen.

Feste gestalten, Brauchtum erhalten

 

Dies ist das Motto der 1990 gegründeten "St. Johanner Goasslschnalzer",

die aus 11 Schnalzer und 4 Musikanten bestehen.

Obmann ist Johann Ackerl.


Der Ursprung des Goasslschnalzens war bei den Fuhrleuten, die sich mit ihren Goassln verständigt haben. Heute liegt der Sinn des Goasslschnalzen darin, nach einem Musikstück, gespielt von einer Harmonika, im Gleichklang die Takte zu schnalzen.

Die Haupttätigkeit des Vereins ist es Festen und Festprogrammen eine Auflockerung zu geben und bei Umzügen mit dem Pferdegespann mitzuwirken.


Auch weiterhin wollen die St. Johanner Goasslschnalzer bei vielen Festen und Festumzügen mitwirken und so die gute Kameradschaft im eigenen Verein aufrecht erhalten.


Wo gsunga werd, wo Tonza sand und d´Musi spielt Oan auf,

do samma oiwei gern dabei und schnoizen noa Oan drauf!


 

Zufallsbild

Hörprobe